Entwicklung und Qualität

Unser vorrangiges Ziel ist es, unseren Kunden Produkte zu liefern, die hohe Komplexität und einwandfreie Qualität gewährleisten.

Durch unsere hauseigene technische Entwicklungsabteilung sind wir in der Lage, unseren Kunden eine optimale Beratung und Betreuung anzubieten. Vom persönlichen Beratungsgespräch zur Aufnahme des Ist-Zustandes, über eine zielgenaue Problemanalyse bis zur Ausarbeitung einer kundenorientierten Lösung ist ein reibungsloser Ablauf bis zur Lieferung des Endprodukts unsere Stärke.

Kabel-Testanlage

Lange Produktlebensdauer und damit Ausfallsicherheit zeichnen die Produkte der Baude-Gruppe aus. Um diese auch bei Sonderkonstruktionen und neuen Produkten zu gewährleisten ist ständig eine frequenzgesteuerte Kabeltestanlage im Einsatz. Mit ihr werden bei Laufgeschwindigkeiten bis zu 90 m/min. und Gewichtsbelastungen von bis zu 350 kg die jeweiligen Einsatzgebiete der Kabel simuliert und deren Zuverlässigkeit überprüft.

ISO ZERTIFIKATE

Die Baude Kabeltechnik wurde erstmalig bereits im September 1995 nach der ISO 9001:1994 zertifiziert.

Die gesamte Baude-Gruppe ist seit Dezember 2009 nach der aktuellsten Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Bei diesem Zertifizierungsverfahren werden alle qualitätsrelevanten Unternehmensprozesse genauestens geprüft. Diese garantieren, dass alle Baude-Produkte von der Entwicklung bis zur Fertigung und Endkontrolle einem vorgeschriebenen, gleichbleibend hohen Standard entsprechen.

Die Ausrichtung unseres Unternehmens auf die Realisierung eines maximalen Kundennutzens ist auch hier unser Ziel. Die Baude-Gruppe hat bei der letzten durchgeführten Evaluierung der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis abgeschnitten.

Zertifikat Baude Holding
Zertifikat Baude Lise-Meitner-Straße
Zertifikat Baude Gutenbergstraße
Zertifikat Stuttgart

VDE-GUTACHTEN

Auf Wunsch können wir unseren Kunden, mit modernster Technik, jahrelanger Erfahrung und viel Sachverstand jegliche Art von Gutachten für trommelbare Leitungen und Spiralkabel, Prüfungen nach VDE sowie weitere Leistungen aus einer Hand anbieten.

Seit 1999 arbeiten wir mit dem VDE zusammen und haben für unsere Produkte Gutachten erstellen lassen.

VDE Gutachten für trommelbare Leitungen, Reg. Nr. 6510
VDE Gutachten für Spiralkabel bis 1 mm², Reg. Nr. 9945
VDE Gutachten für Spiralkabel ab 1,5 mm², Reg. Nr. 9946

UL-STYLE-NUMMERN

Nachdem ein Produkt in den Verkehr gebracht wird, muss es auf mögliche Risiken geprüft und zugelassen werden. Dieses sind z. B. Gefahren der Brennbarkeit, Kurzschluss und elektromagnetische Verträglichkeit.

Eine Sicherung der Qualität der einzelnen Produkte erfolgt durch eine Überprüfung und Zertifizierung, auch internationalen Normen entsprechend.

Ob Einzelader oder mehradriges Kabel, wir sind nach diversen UL-Style-Nummern registriert, siehe auch unter ul.com/Zertifizierungen.

WARENZEICHEN & PATENT

Wissenschaftlich erforscht und langjährig praktisch erprobt!
Geistiges Eigentum ist nicht zu ersetzen! Daher muss maßgebend geschützt werden - national und vor allem international.

Eingetragene Warenzeichen der Baude-Gruppe
Seit 1987 haben wir unsere laufenden Entwicklungen mit eingetragenen Warenzeichen schützen lassen. Die momentan aktuellen sind:

Semoflex® und Roboschlepp®


Europäisches Patent der Baude-Gruppe

Für unsere Erfindung der Aderisolation Semocore, welche sich wie ein Röhrchen um den Leiter legt und dadurch nicht mehr in die Zwickel fließt, sondern alles gleiten lässt, wurde uns das Europäische Patent Nr. 0 809 258 erteilt.

Bei allen weiteren Fragen zu Patenten und Zertifikaten informieren wir Sie gerne unter 05066/7001-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info(at)baude.de.

Urkunde

RoHS II REACH

Der Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt einschließlich der umweltgerechten Verwertung und Beseitigung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten ist Ziel der RoHS-Richtlinie.

Inhaltsstoffe von Produkten (RoHS II)
RoHS ist die Abkürzung für die 'RICHTLINIE 2002/95/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES' zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in elektrischen und elektronischen Geräten.

Die EU-Richtlinie 2002/95/EG (RoHS) trat ab dem 01. 07. 2006 in Kraft und regelt die Beschränkung bzw. den Verbot von Blei, Quecksilber, Cadmium, Cr6+, PBB und PBDE in Elektro- und Elektronikgeräten.

Die Fertigung und der Einkauf unserer Produkte erfolgt derzeit nur in der EU und der Schweiz, somit ist die Einhaltung des geltenden Rechts der Bundesrepublik Deutschland, der Tschechischen Republik und die in deutsches Recht beziehungsweise tschechisches Recht umgesetzten EU-Richtlinien gesichert.

Unsere Kabel und Leitungen werden keine verbotenen Inhaltstoffe enthalten.

KUNDENZUFRIEDENHEIT

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Seit nahezu 40 Jahren stehen wir im Dienst unserer Kunden. Ob Aufzugbau, Bauaufzüge, Bauindustrie, Bergabu, Elektrogroßhandel, Elektrotechnik, Fahrzeigindustrie, Fördertechnik, Kranbau, Maschinenbau, Medizintechnik, oder Windkraftanlagen – mit Engagement, Know-how, modernster Technik und motivierten Mitarbeitern, führen wir jeden Kundenauftrag mit höchster Zufriedenheit aus!

Nach DIN ISO 9001:2008 haben wir einen Fragebogen für Sie ausgearbeitet, um Ihnen und uns die Möglichkeit zu geben, Wünsche oder Verbesserungen in unserem Unternehmen umzusetzen. Dieser Bewertungsbogen wird zum Jahresanfang an unsere Kunden verschickt.

Wir freuen uns auch in der Zwischenzeit über Ihre Anregungen und konstruktive Kritik. Also zögern Sie nicht, uns diese mitzuteilen.

Wir bedanken uns für Ihre Mitwirkung. 

 

 

L